IGM MAIN FORUM

Die Frankfurter Architekten Gruber, Kleine-Kraneburg
gewinnen einen internationalen Wettbewerb
– errichtet wird ein weiteres Highlight
der Frankfurter Skyline. Den Wettbewerb für
den Innenraum der 15 Etagen konnte Büro
Schulschenk für sich entscheiden. Entworfen,
geplant, begleitet und betreut wurden Zugang,
Foyer, Empfang, Atrium, Bistro, Mitarbeiter-Restaurant
und die Bibliothek im Erdgeschoss. Im
3. Obergeschoss eingerichtet wurden ein großer
Konferenzraum, Gästespeiseräume, eine
Lounge und eine Galerie. Sehr individuell und
persönlich bedient und betreut wurde der Vorstand
in der 12. Etage.

Scroll to Top